Presse

Weihnachtsfeier

Am 15.12.2018 um 15:00 Uhr findet unsere Weihnachtsfeier statt, dieses Jahr mit einer Sonderaufführung des Theaterensemble „Melanthania“ aus Mannheim.

Weihnachts-Tombola und Kuchenbuffet sollen wieder toll aussehen. Bitte helfen Sie uns dabei. Spenden werden durch die Übungsleiter und den Vorstand entgegengenommen. Vorab ein großes Dankeschön. (Amtsblatt 06.12.2018)

Schöne Erfolge für Turnernachwuchs

Beim traditionellen Nikolauswettkampf am 1. Adventsonntag in Oggersheim hat sich die Jugend der TG wieder mal stark gezeigt. Mit 26 Startern waren wir der zahlenmäßig stärkste Verein und konnten durch die wunderbare Unterstützung der Eltern und dem guten Trainingsprogramm der Übungsleiter/innen einige Platzierungen erzielen.

Bei den Buben konnte unangefochten Elias Yu den 1. Platz erzielen und jeweils den 2. Platz erturnten sich Noah Gerner und Emilio Froese. Bei den Mädchen bekam Carolina Winter die Silbermedaille und Lisa Zink die Bronzemedaille.

Undankbare 4. Plätze und dennoch stolz aus sich, weil teilweise nur ein Viertelpunkt Unterschied war, können sein, Sonja Schrauder, Julietta Marie Richter und Lea Sophie Richter. (Amtsblatt 06.12.2018)

Weihnachtsfeier

Am 15.12.2018 um 15:00 Uhr findet unsere Weihnachtsfeier statt. Wir freuen uns über viele Gäste, die mit uns einen gemütlichen und besinnlichen Nachmittag verbringen möchten. Unsere Weihnachts-Tombola und unser Kuchenbuffet sollen wieder toll aussehen. Bitte helfen Sie uns dabei. Spenden werden durch die Übungsleiter und den Vorstand entgegengenommen. Vorab ein großes Dankeschön. (Amtsblatt 29.11.2018)

Kinderleichtathletik Pfalz-Finale 2018

Am Samstag trafen sich die besten Kindermannschaften aus der Pfalz zum großen Saisonfinale in der Barbarossa-Halle in Kaiserslautern. Mit dabei war auch wieder eine Mannschaft der TG 04 in der Klasse der unter 12-Jährigen (U12). 8 Mädchen und Jungs vertraten die Farben der TG 04 im Mannschaftsvierkampf in den Disziplinen 50m Hindernis-Sprint, Medizinball-Stoßen, Scherhochsprung und der 6x50m Pendelstaffel.

Die Athletinnen und Athleten waren mit viel Einsatz und Freude am Start und konnten sich am Ende über einen guten vierten Platz freuen. Stärkster Athlet war wieder einmal David Wojta, der im 50m Hindernis-Sprint mit 8,35sec nicht zu schlagen war. Auch im Hochsprung war er mit 1,20m Viertbester seiner Altersklasse. Bester beim Medizinballstoß der TG-Athleten war Hannes Gerlinger. Katrin Baetz belegte im Medizinballstoß Platz 7 und für Emily Börner reichten 1,15m im Hochsprung zu Platz Rang 8. Zufrieden mit dem Ergebnis zeigten sich auch die Trainer Andrea Gerlinger und Volker Schwarz, die mit guten Tipps und Engagement am Erfolg beteiligt waren. (Amtsblatt 29.11.2018)


Im Bild vorne: Hannes Gerlinger, Klara Mitwollen, Jonas Kepes.
Mitte: Thorkel Courtois, David Wojta, Leon Loren, Katrin Baetz.
Hinten: Andrea Gerlinger, Emily Börner, Volker Schwarz.

Die Rheinpfalz, 22.11.2018: Mit vereinter Kraft Halle gebaut

Einen Artikel in der Rheinpfalz über den Bau der Jahnturnhalle gibt es hier als Pdf.

Gelungenes Ordensfest der LIHONA

"Die LIHONA ist bereit für die 5. Jahreszeit!" - Unter diesem Motto veranstalteten die Limburger Hofnarren am letzten Samstag ihr Ordensfest. Zahlreiche befreundete Vereine mit ihren Tollitäten fanden den Weg in die volle Jahnturnhalle und machten ihre Aufwartung. Besonders freuten wir uns, den Beigeordneten Willi Dörfler begrüßen zu dürfen. Der diesjährige Orden wurde mit den Vereinen getauscht. Eine besondere Überraschung gelang dem Haßlocher Carnevalverein (HCV) mit ihrem Männerballett gleich zu Beginn der Veranstaltung. Aber auch 2 Tanzmariechen vom HCV boten etwas fürs Auge. Von der TG04 zeigten 2 Tanzgruppen ihr Können. Desweiteren wurden die Ordensrunden aufgelockert sowohl durch ein Aktiven-Tanzmariechen der Wald- und Wiesenfreunde als auch durch eine HipHop-Gruppe der Tanzschule in Frankenthal (TIF). Für einen kurzweiligen Abend sorgten unsere ehemalige Prinzessin Livia I und ihre Eltern Michele und Monika Lanotte mit ihrer Moderation. Die letzte Ordensrunde endete mit einem gemeinsamen Freestyle Tanz und es ging nahtlos in den geselligen Teil über. Der Präsident der Limburger Hofnarren, Michele Lanotte, bedankt sich bei allen Helfern in der Küche sowie vor und hinter der Bühne für die gute Zusammenarbeit.

Das nächste Highlight der Limburger Hofnarren findet am 27. Jan. 2019 mit dem Kinderfasching statt. (Amtsblatt 22.11.2018)

Pfalzmeistertitel für Gerätturnerinnen

Die TG 04 Limburgerhof konnte sich in diesem Jahr mit zwei Mannschaften zu den Pfalzmeisterschaften der Kürwettkämpfe in Contwig qualifizieren. Beide Mannschaften turnten einen guten Wettkampf und erlaubten sich nur wenige kleine Patzer.

Die Mannschaft der 12-15-jährigen Turnerinnen gewann ihren Wettkampf mit deutlichem Vorsprung und erturnte sich so den Pfalzmeistertitel. Am Sprung, Barren und Boden erzielten sie jeweils die höchste Gesamtwertung. Maya Staat erturnte das höchste Einzelergebnis im Vierkampf ihrer Altersklasse und ihre Schwester Enya die Tageshöchstwertung aller Wettkampfklassen am Boden.


Im Bild von links nach rechts: Lisa Kittelberger, Angelina Jonjic, Felicia Fuchs, Enya Staat, Maya Staat, Julia Sieburg und sitzend Sophia Wörle (leider verletzt).

Die Mannschaft im jahrgangsoffenen Wettkampf turnte sich überraschend aufs Siegerpodest und belegte trotz krankheitsbedingtem Ausfall von Chiara Schmid den 3. Platz.


Turnerinnen im Bild von links nach rechts: Katharina Wörle, Lisa-Marie Köppl, Anja Wonneberg, Anne Tabellion, Celine Chevalier mit Trainerin Mathilde Kalka in der Mitte

Die Trainerinnen Anja Wonneberg, Corinna Genari, Maria Mazzone, Mathilde Kalka, Ursula Wonneberg und auch die mitgereisten Eltern und Fans waren von den Leistungen der Mädchen begeistert. Den Trainerinnen vielen Dank für ihren Einsatz im Training und beim Wettkampf und an die Turnerinnen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächsten Wettkämpfe. (Amtsblatt 22.11.2018)

Jubiläumsfeier "50 Jahre Jahnturnhalle"

Am Freitag, 23. November 2018, um 18:00 Uhr findet in der Turnhalle der TG 04 eine Feierstunde unter dem Motto „50 Jahre Jahnturnhalle“ statt.

Programmablauf:

  1. Fanfarenzug,
  2. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Wolfgang Böhm,
  3. Grußwort von Altbürgermeister Dr. Peter Kern,
  4. Showvorführung durch die Aerobicgruppe Barbara Böhm auf der Bühne,
  5. Geschichtliches mit Bildervortrag vom Archivar Adolf Weber,
  6. Fanfarenzug „ Wer will fleißige Handwerker seh´n“,
  7. Ehrungen der damaligen Helfer,
  8. Vorführung der Turnermädchen auf der Bühne,
  9. Grußworte der geladenen Gäste (Landrat, Bürgermeister),
  10. Showvorführung der Tanzgruppe von Lara Bäumer, Sabrine Koob auf der Bühne,
  11. Ehrungen durch Wolfgang Müller an langjährige, verdiente Mitglieder,
  12. Fotoshooting,
  13. Gemütlicher Austausch.

Es sind alle willkommen, die sich für die Geschichte unseres Vereins interessieren. Ein Imbiss in Form von Fingerfoods mit Sektempfang wird angeboten.

Weihnachtsfeier

Am 15.12.2018 um 15:00 Uhr findet unsere Weihnachtsfeier statt. Wir freuen uns über viele Gäste, die mit uns einen gemütlichen und besinnlichen Nachmittag verbringen möchten. Unsere Weihnachts-Tombola und unser Kuchenbuffet soll wieder toll aussehen. Bitte helfen Sie uns dabei. Spenden werden durch die Übungsleiter und den Vorstand entgegengenommen. Vorab ein großes Dankeschön. (Amtsblatt 15.11.2018)

Närrischer Fahrplan der Limburger Hofnarren 2018/2019

Ordensfest:

17.11.2018 ab 19:33 Uhr

1. Kinderfasching:

27. Jan. 2019 ab 15.00 Uhr

2. Kinderfasching:

10. Febr. 2019 ab 15.00 Uhr

Heringsessen:

6. März 2019, 18.00 Uhr

Alle Veranstaltungen finden in der Jahnturnhalle statt. (Amtsblatt 15.11.2018) www.lihona.de

Gelungener Rathaussturm bei strahlendem Sonnenschein

Am Sonntag, 11.11., pünktlich um 11:11 Uhr erschienen die Limburger Hofnarren mit dem Fanfarenzug der TG 04 und dem 1. KVL sowie etlichen Zaungästen bei strahlendem Sonnenschein vor unserem Rathaus. Es war verschlossen mit folgendem Hinweis: "Heute gibt's nix s'ist Sonntagsruh', deshalb ist das Rathaus zu!" Nach lautem Krawall erschien der 1. Beigeordnete Willi Dörfler auf dem Balkon, ließ eine defekte Schere hinunter und die Prinzessin des 1. KVL, Loredana I, zerschnitt das Banner und wir stürmten hinein. Dort musste noch der Präsident des 1. KVL Andreas Langohr aus Ketten befreit werden. Alles wurde mit Bravour gemeistert und Willi Dörfler übergab uns die Rathausschlüssel mit dem Hinweis auf eine gut gefüllte Gemeindekasse und wir sollten das Gemeindekässel bis Aschermittwoch gut verwalten. Zum Abschluss stießen wir mit einem Glas Sekt auf den erfolgreichen Rathaussturm, den Beginn der 5. Jahreszeit und somit eine erfolgreiche Kampagne für beide Vereine an. (Amtsblatt 15.11.2018)

Viertes Schafskopfturnier am 27.10.2018

16 Spieler haben sich an diesem Nachmittag in der Jahnstube eingefunden, um das 4. Turnier des Jahres zu spielen. Mit 2350 Punkten wurde Hans Rothsching Sieger, gefolgt von Peter Hoffmann mit 2020 Punkten. Dritter wurde Ernst Stunz mit 1940 Punkten und Bernd Hiebinger erreichte mit 1880 Punkten noch Rang 4.

Nachdem in diesem Jahr kein Weihnachtsturnier stattfindet, wird es erst 2019 wieder Turniere geben. Die Termine werden rechtzeitig angekündigt. (Amtsblatt 08.11.2018)

Taekwon-Do: erfolgreiche Gürtelprüfung

Am 01. November 2018 fand die erste Gürtelprüfung mit unserem Sabom Martina Meinel (3. Dan) nach der erneuten Übernahme der Taekwon-Do Abteilung der TG 04 statt. Gewohnt souverän wurde sie von Earle Butterfield (1. Dan) unterstützt. Mit insgesamt 26 Prüflingen war dies eine große Prüfung, die fast alle Kyu-Grade umfasste. Während die neuesten Mitglieder ihre erste Prüfung zum weiß-gelben Gürtel ablegten und am Anfang ihrer Fortbildung stehen, hat eine Fortgeschrittene ihre vorerst letzte Prüfung zum rot-schwarzen Gürtel in den heimischen Hallen nun absolviert und wird nach dem Vorbereitungsjahr 2019 sich der Meisterprüfung stellen.

Sämtliche Taekwondoin haben ihre Disziplinen (Formenlauf, Ein-Schritt-Kampf, Selbstverteidigung, Grundfertigkeiten, Wettkampf, Bruchtest und Theorie) erfolgreich absolviert und die benötigte Punktzahl für ihre neuen Gürtel-Graduierungen erreicht und bestanden. (Amtsblatt 08.11.2018)

Jubiläumsfeier "50 Jahre Jahnturnhalle"

Am Freitag, 23. November 2018, um 18:00 Uhr findet in der Turnhalle der TG 04 eine Feierstunde unter dem Motto „50 Jahre Jahnturnhalle“ statt. Bei Fingerfood und Sekt wird ein umfangreiches Programm geboten. Bitte beachten sie dazu das nächste Woche erscheinende Amtsblatt mit der Veröffentlichung des Programmablaufs. (Amtsblatt 08.11.2018)

Turnratssitzung am 9.11.

Die Turnratssitzung findet am Freitag, 9.11.2018, um 17:30 Uhr in der Jahnstube statt. Wichtige Themen und Termine stehen an. Wir bitte alle Abteilungs-, Übungsleiter und deren Helfer um rege Teilnahme. (Amtsblatt 08.11.2018)

Lob an alle Helfer

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Deshalb an dieser Stelle ein großes Lob an alle freiwilligen Helfer und Handwerker, die an der Sanierung der Dusch- und WC Anlage und den Umkleideräumen in unserer Turnhalle mitgewirkt haben. Die termingerechte Übergabe war für das bald folgende Jubiläum sehr wichtig und konnte auch eingehalten werden. (Amtsblatt 08.11.2018)

Nachwuchsturnerinnen bei Pfalzmeisterschaften

Zwei Mannschaften der TG 04 Limburgerhof konnten sich in diesem Jahr für die Pfalzmeisterschaften im Gerätturnen der Pflichtwettkämpfe in Landau qualifizieren. In einem starken Teilnehmerfeld haben sich unsere Mannschaften gut platziert.

Die Mannschaft im Wettkampf 10 Jahre und jünger verpasste nur ganz knapp das Siegerpodest und belegte den 4. Platz. Die Turnerinnen im Bild von links nach rechts: Clara Kittelberger, Pauline Selzer, Tessa Mavridis und Ruby Nax.

Im Wettkampf 12 Jahre und jünger belegte unsere Mannschaft den 6. Platz. Die Turnerinnen im Bild von links nach rechts: Alina Friedel, Noemi Sauer, Maja Schmidbauer, Narin Milly und Melina Nothaft (fehlt).

Vielen Dank an unsere Kampfrichterinnen Celina Wünstel und Anja Wonneberg. An die Trainerinnen Celine Chevalier, Ursula Wonneberg, Corinna Genari, Maria Mazzone und Mathilde Kalka ein Dankeschön für die Betreuung in Training und Wettkampf. (Amtsblatt 31.10.2018)

Vereinsmeisterschaften und Pokalschießen

Vom 01.10.18 bis zum 30.11.18 haben die Mitglieder der Schützenabteilung die Möglichkeit, an den Vereinsmeisterschaften und dem Ausschießen der Wanderpokale teilzunehmen. Die absolvierten Vereinsmeisterschaften berechtigen zur Teilnahme an den Kreismeisterschaften im nächsten Jahr, die Wanderpokale werden beim Ehrungsabend der Schützenabteilung Anfang 2019 ihren Siegern übergeben. Geschossen werden kann zu den üblichen Trainingszeiten.(sts)

Schützenabteilung: Vereinsmeisterschaften und Pokalschießen

Vom 01.10.18 bis zum 30.11.18 haben die Mitglieder der Schützenabteilung die Möglichkeit, an den Vereinsmeisterschaften und dem Ausschießen der Wanderpokale teilzunehmen. Die absolvierten Vereinsmeisterschaften berechtigen zur Teilnahme an den Kreismeisterschaften im nächsten Jahr, die Wanderpokale werden beim Ehrungsabend der Schützenabteilung Anfang 2019 ihren Siegern übergeben. Geschossen werden kann zu den üblichen Trainingszeiten.(sts)

Wandertag zum Wappentier

Am Tag der deutschen Einheit machten sich einige aktive Sportler, Jung und Alt, auf die Spuren des deutschen Seeadlers, der bekanntlich das nationale Wappentier ist. Die Reise führte uns bei trockenem, herbstlichen Wetter zur Vogelwarte auf die Burg Guttenberg. Während einer sehr informativen Flugschau wurden Raubvögel und Eulen vorgeführt und das Wetter klarte immer mehr auf. Eine zünftige Mahlzeit im Stauffenbergsaal sorgte für Stärkung und so konnten wir auch wieder die Wanderung zurück antreten.

Alles in allem ein würdiger und schöner Nationalfeiertag.

Für die gute Organisation möchte wir uns bei Anneliese, Marga und Wolfgang Müller bedanken. (Amtsblatt 11.10.2018)

 

Rheinpfalz 05.10.2018: Leichtathletik: Heydrich ist Junior-Sportler

Kein Tag ohne Sport

Fit wie ein Turnschuh? Wenn jemandem diese Spruchweisheit auf den Laib geschrieben wurde, dann Horst Schlindwein (Zweiter von rechts). Seit Jahrzehnten betreut der unermüdliche 80-Jährige von der TG 04 Limburgerhof - der sich selbst mit täglichem Sport gesund hält - in mehreren Vereinen der Vorderpfalz den Sportler-Nachwuchs in Übungs- und Trainingsstunden. Jetzt wurde ihm für dieses große Engagement die Landesehrennadel verliehen. Zu den ersten Gratulanten bei der kleinen Feierstunde im Rathaus Limburgerhof gehörten (von rechts) Landrat Clemens Körner, der Präsident des Pfälzer Turnerbundes Walter Bentz und Bürgermeister Peter Kern. (Amtsblatt 23.08.2018)

Schützenabteilung: Königsschießen im Oktober

Die Schützenabteilung der TG richtet am Samstag, 13.10.18, um 14.30 Uhr im Schützenkeller der Jahnturnhalle ihr traditionelles Königsschießen aus. Teilnehmen können alle Abteilungsmitglieder. Gäste und Zuschauer sind willkommen. Im Anschluss werden der neue Schützenkönig und seine Ritter gekürt. Danach gibt es ein gemeinsames Essen. (sts)

Familienausflug im Oktober

Am 03.10.2018 findet unser familiärer Wandertag statt. Dazu sind alle Mitglieder und Freunde der TG 04 eingeladen. Eine Voranmeldung bis 28.09.2018 ist erforderlich. Dieser Ausflug führt uns zur Greifvogelschau auf die Burg Guttenberg am Neckar. Wir treffen uns um 8:00 am Bahnhof Limburgerhof und fahren um 8:14 mit der S3 nach Bad Wimpfen und von dort mit dem Bus weiter. Nach ca. 20 min. Busfahrt setzen wir unseren Ausflug zu Fuß zur Burg Guttenberg fort, wo um 11:00 Uhr die einstündige Vogelschau beginnt. Danach besteht die Möglichkeit zum Mittagessen in der Burggaststätte. Ca. 13:30 brechen wir auf zum Bahnhaltepunkt Haßmersheim, den wir nach etwa 1 ½ Stunden erreichen werden. Um 15:59 setzen wir unseren Ausflug fort mit der S-Bahnfahrt (S41) nach Neckarelz und weiter (S3) nach Limburgerhof (Ankunft 17:36). Fahrkarten: VRN

Eintritt Vogelschau 10,00 € p.P. (Gruppe ab 15 Pers.), Kinder 5-16 Jahre 6,00 €. Anmeldeschluss: 28.09.2018. (Amtsblatt 27.09.2018)

Gaumannschaftsmeisterschaften 2018 im Gerätturnen

Die TG 04 Limburgerhof konnte in diesem Jahr vier Mannschaften bei den Gaumeisterschaften in Oggersheim stellen. Sie starteten in Pflicht- und Kürwettkämpfen in unterschiedlichen Altersklassen.

Die vier Mannschaften präsentierten sich im neuen Outfit und haben hervorragende Leistungen gezeigt. Sie turnten sich alle auf das Siegertreppchen und haben sich somit für die Pfalzmeisterschaften qualifiziert. Eine Goldmedaille und drei Silbermedaillen war die Ausbeute.

Diese Leistungen sind nur möglich durch fleißiges Training der Turnerinnen mit den gut ausgebildeten Trainerinnen in vielen Stunden in unserer vereinseigenen Halle und gelegentliches Training in den Gerätturnhallen in Mannheim und Grünstadt. Glückwunsch allen Turnerinnen für die tollen Erfolge. Vielen Dank an die Trainerinnen und Kampfrichterinnen für ihren unermüdlichen Einsatz und an die Familien und Fans für die Unterstützung.

Ergebnisse:

1. Platz und Gaumeister im Kürwettkampf LK 3 Jahrgang 2003-2006: Felicia Fuchs, Maya Staat, Enya Staat, Angelina Jonjic, Lisa Kittelberger, Sophia Wörle, Julia Sieburg (hinten von links nach rechts)

2. Platz im Kürwettkampf LK3 jahrgangsoffen: Celine Chevalier, Anne Tabellion, Lisa-Marie Köppl, Katharina Wörle, Chiara Schmid, Anja Wonneberg (vorne von links nach rechts)

2. Platz im Pflichtwettkampf Jahrgang 2008-2009: Clara Kittelberger, Ruby Nax, Tessa Mavridis, Pauline Selzer (vorne von links nach rechts)

2. Platz im Pflichtwettkampf Jahrgang 2006 und jünger: Maja Schmidbauer, Narin Milli, Melina Nothaft, Alina Friedel (hinten von links nach rechts) (Amtsblatt 27.09.2018)

Taekwon-Do: Ein Dank an alle Helfer

Wieder liegt ein wunderschönes Straßenfest hinter uns. Doch wie immer ist so ein Fest ohne eine Vielzahl an Helfern nicht zu stemmen. Deshalb möchte die TG 04 Abteilung TaeKwon-Do sich auf diesem Weg bei allen bedanken, die zum Gelingen beigetragen haben. Wir bedanken uns bei allen Gästen, die am Taekwon-Do-Stand verköstigt worden sind. (Amtsblatt 06.09.2018)

Der Fanfarenzug beim Straßenfest

Am 30.09.2018 wurde das Straßenfest feierlich eröffnet. Der Fanfarenzug der TG 04 ist stolz darauf, nun schon seit mehreren Jahren das Auftakt-Signal zu dieser wichtigsten Großveranstaltung in der Gemeinde spielen zu dürfen.

So hatten wir wieder die Gelegenheit, uns der Öffentlichkeit vorzustellen. Ob jung ob alt, mit oder ohne instrumentalen Vorkenntnissen, einfach Lust haben, selbst zu musizieren und einer guten Gemeinschaft. Wir suchen immer Mitspieler. Übungsstunde ist immer Freitag 19:00 Uhr in der Jahnturnhalle. (Amtsblatt 06.09.2018)

Fleißige Helfer

Am 25.08.2018 fand unser jährliches großes Saubermachen statt. Ein besonderer Dank gilt dem kleinen Kreis der Helfer, die den Verein auch dieses Jahr wieder bei den Renovierungs-, Maler- und Reinigungsarbeiten tatkräftig unterstützt haben. Als Dankeschön hatte der Vereinsvorsitzende ein perfektes Helferessen organisiert. Es wäre sehr schön, wenn wir zum nächsten Helfertag noch mehr helfende Hände begrüßen könnten, umso unser vereinseigenes Gebäude instand halten zu können. (Amtsblatt 30.08.2018)

Turnratssitzung

Am Donnerstag, 23.08.2018, um 19:15 Uhr findet die Turnratssitzung in der Jahnstube statt. Wir bitten alle Abteilungs-Übungsleiter und deren Helfer um rege Teilnahme. (Amtsblatt 23.08.2018)

Buntes Programm

Am 18.08.18 fand unser Tag der offenen Tür statt. Viele Eltern, Kinder und Großeltern sahen ein abwechslungsreiches Programm und informierten sich über das umfangreiche Angebot in unserem Verein. 
Ein Dankeschön an die fleißigen Helfer der Küchen-, Theken- und Helfergruppe. (Amtsblatt 23.08.2018)

Nicht vergessen: Helfertag

Am Samstag, 25.08.2017, findet unser jährliches großes Saubermachen statt. Bitte helfen Sie bei Instandhaltungs- und Reinigungsarbeiten in und um Vereinsgelände, Turnhalle und Jahnstube. Jede helfende Hand wird benötigt! (Amtsblatt 23.08.2018)

Dringender Aufruf

Wir feiern im November das 50jährige Bestehen der Turnhalle unserer TG. Wir suchen alle Bautätigen, Helfer und Unterstützer des Bauvorhabens Turnhallen-Neubau vor 50 Jahren! Bitte nehmen Sie Kontakt zum Vorstand auf. (Amtsblatt 16.08.2018)

Dankeschön an Abteilung Aerobic

Nach den umfangreichen Sanierungsarbeiten in den sanitären Anlagen der Turnhalle haben sich die Frauen der Abteilung Aerobic ein besonderes Lob verdient. Durch die Reinigungsarbeiten konnte der Übungsbetrieb nach den Sommerferien pünktlich wieder aufgenommen werden. (Amtsblatt 16.08.2018)

Neues vom Fanfarenzug

Am vergangenen Wochenende war es für die Abteilung Fanfarenzug wieder soweit. Auf der Familienfreizeit trafen sich die Mitglieder zum gemeinsamen Üben und geselligem Beisammensein im Schulungsgebäude des Theresienkrankenhaus Ritschweiher im Odenwald. (Amtsblatt 16.08.2018)

Tag der offenen Tür und Familienfest

Am Samstag, 18.08.2018, beginnen wir um 11:00 Uhr mit unserem traditionellen Frühschoppen. Für Speisen “Quetschekuche und Grumbeersupp“ und Getränke ist wie immer bestens gesorgt. Pünktlich um 14:00 Uhr starten die musikalischen, tänzerischen und sportlichen Vorführungen. Alle Eltern und Kinder, Omas, Opas und Freunde der TG, sind eingeladen. (Amtsblatt 16.08.2018)

Helfertag

Am Samstag, 25.08.2018, findet unser jährlich großes Saubermachen statt. Bitte helfen Sie bei Instandhaltungs- und Reinigungsarbeiten in und um Vereinsgelände, Turnhalle und Jahnstube. (Amtsblatt 16.08.2018)

Drittes Schafkopfturnier

Bei etwas milderem Wetter als den Tagen zuvor fanden 17 Spielerinnen und Spieler den Weg in die Jahnstube zur Austragung des dritten Turniers. Aufgrund der ungeraden Anzahl der Teilnehmer wurde an drei Vierer- und einem Fünfertisch gespielt. Sieger mit 2220 Punkten wurde Hans Hoffmann sen. Mit 2090 Punkten belegte Wolfgang Hackenberg den zweiten Platz, dicht gefolgt von Bernd Hiebinger mit 2030 Punkten. Andreas Müller wurde mit deutlichem Abstand (1740 Punkte) Vierter.

Gut bewirtet wurden die Teilnehmer von Müller Wolfgang.

Das letzte Turnier des Jahres findet am 27.10.2018 um 14.00 Uhr statt. Bisher wurde irrtümlich der 28.10. genannt. Dies ist aber ein Sonntag.

Rheinpfalz 11.08.2018: Fit wie ein Turnschuh

Einen Artikel in der Rheinpfalz über Horst Schlindwein gibt es hier als Pdf.

Rheinpfalz 11.08.2018: Langgehegter Wunsch für Sportler erfüllt

Einen Artikel in der Rheinpfalz über die Einweihung des Sportfunktionsgebäudes im Waldstadion Limburgerhof gibt es hier als Pdf.

Tag der offenen Tür und Familienfest

Am Samstag, 18.08.2018, beginnen wir um 11:00 Uhr mit unserem traditionellen Frühschoppen. Für Speisen und Getränke ist wie immer bestens gesorgt. Pünktlich um 14:00 Uhr starten die musikalischen, tänzerischen und sportlichen Vorführungen. Alle Eltern und Kinder, Omas, Opas und Freunde der TG, sind eingeladen. (Amtsblatt 09.08.2018)

Turnratssitzung

Am Donnerstag, 23.08.2018, um 19:15 Uhr findet die Turnratssitzung in der Jahnstube statt. Wir bitten alle Abteilungs- und Übungsleiter sowie deren Helfer um rege Teilnahme. (Amtsblatt 09.08.2018)